Die Entstehung der neuen JETI-Fernsteuerung von Lars

Der Film erklärt welche Probleme für Lars' neue Funkfernsteuerung für Modellflugzeuge gelöst werden mussten und wie sie entstanden ist.

Herzlichen Dank...

...an Roland Linder, der Lars' Bewegungsabläufe analysiert, die neue Fernsteuerung in ihrer Ganzheit geplant, alle Verbindungen zum Elektrorollstuhl gebaut und dafür gesorgt, dass Lars Modellflugzeuge sicher steuern kann.

...an Radim Husník von JETI-Model, der den Hand-Sender JETI Duplex DS-12 Carbonline entwickelt und so umgebaut hat, dass eine zusätzliche, mit Kabel verbundene Knüppelkonsole genutzt werden kann. Sie wurde Lars von der Firma JETI Model komplett kostenlos zur Verfügung gestellt.

...an Adrian Brügger von Modellmarkt24, der als Schnittstelle zwischen Roland Linder/Familie Antonsen und JETI fungiert, die JETI-Fernsteuerung persönlich zu uns nach Hause gebracht (https://youtu.be/mIWJ0TiaKW8) und uns materiell bei der Umstellung von Spektrum zu JETI unterstützt hat.

...an Silas Linder, der die Carbon-Platte für Lars an seiner Arbeitsstelle, der Pilatus Flugzeugwerke, konstruiert hat.

... an die Pilatus Flugzeugwerke, welche Silas Linder bei der Herstellung der Carbon-Platte unterstützt hat und sie Lars kostenfrei zur Verfügung gestellt hat.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square