• perhelge2

Physiotherapie


Seit frühester Kindheit wird Lars von Frau Trix Graf Danelli betreut (heute, 2017, von Ulla-Mari Juvonen). Da keine Muskeln den Körper von Lars halten und stützen, entwickelt sich das Skelett nicht normal. Verdrehungen der Glieder und des Rückens sind zu erwarten. Mit Hilfe von Rumpf-, Arm- und Beinschienen kann schon viel erreicht werden. Der Körper muss jedoch flexibel bleiben, weil sonst Schmerzen in sämtlichen Gelenken zu erwarten sind. Die Füsse konnten wir nicht ganz gerade halten, jedoch der Rücken hat heute noch keine Verkrümmung.

Vielen, vielen Dank Trix, dass du unsere Physiotherapeutin bist.


0 Ansichten

© 2020 by Per H. Antonsen