Transport-Lösung im Haus

November 4, 2011

 

Problemdefinition: Lars wird grösser und schwerer und wegen seiner fehlenden Muskeln ist er schwierig zu tragen. Alles an Lars ist beweglich und kraftlos. Besonders schwierig ist die Situation nach dem Baden. Durch die Nässe ist er auch noch glitschig und droht zusätzlich aus den Händen zu rutschen.

 

Verschiedene aufwendige und teure Lösungen wurden ausprobiert und getestet und wir sind dank Othmar Schelbert auf eine einfache Lösung gekommen: Ein vom Schreiner gefertigter massiver Holztisch auf stoppbaren Rollen der genau auf die Höhe der Badewanne passt.

 

Die höhenverstellbare Badeliege der Firma ArjoHuntleigh GmbH ist schon in Planung. Mit einer Rutschmatte kann Lars von der Badeliege auf den Transporttisch gezogen und später, abgetrocknet auf das höhenverstellbare Therapiebett geschoben werden. Das Tragen entfällt weitgehend.

Da der Transporttisch auch auf den Treppenlift passt, muss Lars nun auch nicht mehr von einem Stock in den nächsten getragen werden. Rückenschonung aller!

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Heute ist ein guter Tag!

April 12, 2018

1/5
Please reload

Aktuelle Einträge

July 4, 2018

Please reload

Archiv