• perhelge2

München kann man mit öffentlichen Verkehrsmitteln besuchen.


Trams sind für Elektrorollstühle perfekt mit Rampe und Lift vorbereitet. Man wartet an der Tramhaltestelle ganz vorne, wo der Tramchauffeur zu stehen kommt und meldet sich. Dann fährt dieser eine absenkbare Rampe aus und man fährt darauf und mit einem Lift wird man vollends in die Kabine gehoben. Kein Problem!

Busse haben eine ausklappbare Rampe und bei der S-Bahn hilft der Lokführer mit einer Rampe. Bei der U-Bahn haben wir eine eigene mobile Rampe mitgenommen und keine Hilfe beansprucht.

#PermobilM400 #Elektrorollstuhl

40 Ansichten

© 2019 by Per H. Antonsen